United Kingdom

Donnerstag, 7. Juli 2005

Anschläge in London: Explosionen in Bussen sowie im U-Bahnnetz. Verletze und Tote. Laut "Bekennerbrief" steckt AL-QAIDA hinter der Anschlagsserie

Hier bei Spiegel Online lesen. Eine Explosion ereignete sich nahe Russell Square. Das gefällt mir gar nicht. Genau dort liegt meine Uni, wo ich ab September sein werde und da in der Nähe wollte ich auch wohnen...

Konstantin hat auch schon was dazu gebloggt. Er wird sicher Updates bringen, er ist ja live vor Ort.

11:30 Uhr:
N-TV läuft. Es wird von drei Explosionen in drei Bussen gesprochen. Vermutung über eine Anschlagserie werden angstellt. Börsenkurse befinden sich auf Talfahrt. Finanzviertel wird evakuiert.


11:50 Uhr:
ZDF: Reporter berichtet von seinem Bruder, der hinter dem Bus am Russell Square fuhr. Jener Bus sei in die Luft geflogen. Explosion defintiv bestätigt.

12:00 Uhr:
N-TV berichtet unter Berufung auf einen Arzt von mindestens 90 Opfern allein in der U-Bahn.

13:20 Uhr:
Al-Qaida-Bekennerschreiben zu Anschlägen in London laut Spiegel Online. Könnte selbstverständlich von Trittbrettfahrern verfasst worden sein. Es gibt in dem Sinna ja keine Organisation Al-Qaida mehr, sondern nur noch die Bewegung.
Blair spricht von "Terroranschlag".

13:50 Uhr:
Brand in Warschaus Regierungsgebäude ausgelöst durch Kurzschluss. Kein Zusammenhang zu Londoner Anschlägen.

15:00 Uhr:
"Geheimorganisation - al-Qaida in Europa"
Das sind also die mutmaßlichen Verantwortlichen, die hinter den Anschlägen stecken. In dem Bekennerschreiben werden alle Regierungen gewarnt, die mit Truppen im Iraq und in Afghanistan vertreten sind. Namentlich werden Dänemark und Italien genannt.


20:00 Uhr und mein persönliches Fazit:
Ein erschreckender Tag neigt sich dem Ende zu. Terroangriffe fast vor meiner Haustür, in der Stadt, in welcher ich ab September leben werde. Solche Ereignisse verändern London natürlich. Es wird vermutlich Wochen dauern, bis das Transportsystem wieder laufen wird. War es nur eine Warnung? Hätte noch mehr passieren können oder wird es sogar noch weitergehen? Man sollte optimistisch denken und sich immer vor Augen halten, dass man sich vor Terrorismus auf keinen Fall kapitulieren darf. Meiner persönlichen Einschätzung nach spricht kaum etwas gegen die These, dass es sich um einen fundamentalistisch begründeten Terrorakt handelt. Bleibt die Frage, welche Konsequenzen das ganze nach sich ziehen wird. Das kann so schnell sicher keiner beantworten. Tony Blair ist gottseidank nicht George W. Bush.Und diesmal gibt es auch nicht wie beim 11. September einen "klaren Gegner". Dennoch wird sicher etwas passieren.

Samstag, 2. Juli 2005

Geo Epoche: London

Die neueste Ausgabe des GEO-Magazins befasst sich mit der Epoche London von 1588 bis 1945. Wer sich also für die Geschichte dieser Weltmetropole etwas interessiert, sollte die 8 Euro ruhig auf den Tisch legen. Hab mir das Heft gestern gekauft und finde die Artikelzusammenstellung recht gelungen. Man erfährt Wissenswertes über Shakespeare, die erste U-Bahn der Welt und Königin Victoria.
Titelbild: Geo Epoche - London

Donnerstag, 9. Juni 2005

Deutschlandbild junger Briten

Gefunden bei SPIEGEL-Online:

DEUTSCHLANDBILD JUNGER BRITEN - Trendy Krauts statt Stechschritt

Das sind doch mal wirklich positivstimmende Nachrichten aus dem vereinigten Königreich.

London-Blog.de

just random thoughts. from north london.

Please visit my NEW Weblog!!!!

Letzte Kommentare

mach Dir nix..
draus.. das Buch ist nämlich wirklich schlecht..
Meister H. (Gast) - 15. Jan, 17:00
Brasilianerinnen
Ich hab mich vor Lachen fast zerfetzt! :o)
dating-woman (Gast) - 23. Jul, 15:50
du hast so viel gebloggt,...
du hast so viel gebloggt, da muss ich erstmal alles...
Royal_23 - 5. Sep, 01:15
Ich vermisse dich...
so sehr.
Jennielie - 4. Sep, 23:27
bloomsbury, also direkt...
bloomsbury, also direkt hier im "uni"viertel, wenn...
Royal_23 - 4. Sep, 14:29
Unbekannterweise
Sag mal, wo wohnst du in London, in welchem Viertel??...
janzweitwech (Gast) - 4. Sep, 03:45
nein, ganz falsch. naechster...
nein, ganz falsch. naechster versuch, bitte
Royal_23 - 4. Sep, 03:22

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Bücher...


Frederic Beigbeder
Neununddreißigneunzig


Christian Kracht
Faserland


Nick Hornby
A Long Way Down


Jonathan Franzen
Die Korrekturen


Don DeLillo
Cosmopolis


Philip Roth
Der menschliche Makel

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4519 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 17:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Kostenloser Suchmaschineneintrag

kostenloser Counter

eXTReMe Tracker

about me
abreise
berlin
blogwelt
cinemascope
Clubbing
hamburg
intern
London
LONDON: Kurztrip im Juni
peinlich
sound
sprache
United Kingdom
witzig
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren